Blogverzeichnis Bloggerei.de

5826Blogs online
10Blogs wartend
19Besucher online

Topaktuell aus der Kategorie Kulturblogs

1
Riesiges Monopoly mit Menschen als Figuren und echtem Geld spielen
YouTuber MrBeast kennt ihr vielleicht aus interessanten Videos wie wie viele ferngesteuerte Autos braucht es, um einen PKW zu ziehen?, neuerdings macht er aber vor allem von sich hören, weil er absurd hoch werdende Geldbeträge an Freunde verschenkt, die am längsten in einem Kreis aushalten. Doch jetzt hat er nicht nur einen deutlich stilvolleren Weg gefunden, sein Geld loszuwerden, sondern gibt es auch an seine Fans. Vier davon (die ein goldendes Ticket in ihren Merch-Bestellungen hatten) ...
2
Die epische Skate-Szene aus „Family Guy“ nachgemacht
Ihr kennt DIE Skate-Szene aus „Family Guy“ gar nicht? Ihr kennt nicht mal „Family Guy“?! Gar kein Problem, denn das Nachzumachende gibt es im Original zu Beginn des Videos zu sehen und mehr Kontext braucht man eigentlich nicht, denn die möglichst detailgetreu nachgemachten animierten Skateboard-Szenen sind auch so interessant und vor allem unterhaltsam. Das Schwerste dürften nicht die Skateboard-Tricks, sondern das Übermitteln dieser Über-Coolness gewesen sein, die ...
3
KITBULL | PIXAR VERÖFFENTLICHT INHOUSE INDIE KURZFILME UNTER SPARKSHORTS
Kitbull, der nächtse Sparkshort aus dem Hause Disney/Pixar.Ich würde mich wiederholen, wenn ich dir hier nochmal die Sparkshorts-Reihe erklären würde, aber wie ich es ankündigte, geht die Indie-Kurzfilmserie weiter. Diesmal mit Kitbull und drei weitere Filme sind schon in Planung. Schön finde ich das man noch erfährt wie solche Filme gemacht werden und ein wenig Hintergrundmaterial über die Filmemacher erhält. Es fühlt sich alles sehr persönlich an und vermittelt ein gutes Gefühl - so wie auch ...
4
Gesellschaftskritische Zeichnungen von Sam Bailey
Die Buntstiftzeichnungen des britischen Jungkünstlers Sam Bailey bestechen nicht nur durch technisch eindrucksvolle Umsetzung, sondern auch durch die ein oder andere Spitze, die er sich in Richtung modernem Verhalten unserer Gesellschaft erlaubt. Ob Social Media-Sucht, Bildbearbeitungs-Perfektionismus oder falsches Essen – er packt allerlei Reizthemen an und weiß sie überspitzt zu visualisieren. Hier ein paar meiner liebsten Motive aus seinem bisherigen Portfolio. Weitere Bilder ...
5
Funkmaster Flex - Hot 97 Street Jams 1993 | Back in da Days Mixtape
Funkmaster Flex - Hot 97 Street Jams Es war 1993, der 13.08 und Funkmaster Flex war mal wieder für Street Jams auf Hot 97 zu Gast. Die derbsten Beats in New York im Mix. Boombap der Style, jazzy, funky, Vocals von uns nur allzu bekannten Rap-Größen. Flex getting busy back in the nine-tray. Remember when years got given names?Immer wieder ist so ein Mixtape aus der Vergangenheit Gold wert. Gerade wenn man mal wieder Nice N Smooth, Timezone, Wu Tang Clan, Ice Cube ft Das EFX und EPMD ...
6
Schauspieler Bruno Ganz gestorben
Er war einer der wichtigsten Film- und Theaterschauspieler im deutschsprachigen Raum. Durch seine Rolle als Adolf Hitler in "Der Untergang" wurde er auch international berühmt. Im Alter von 77 Jahren ist Bruno Ganz nun in seiner Heimatstadt Zürich gestorben.Er hatte sowohl als Film- als auch Theaterschauspieler einen legendären Ruf. Er war ein wahrer Charakterdarsteller, der seine Rollen lebte und schon beängstigend authentisch wirkte. Bruno Ganz verlieh den Rollen, die er spielte, ...
7
Ice Kart auf zugefrorenem Fluss fahren
Leider hat es dieses Video nicht in unsere „WIN Compilation“ geschafft, weil wir es schlichtweg zu spät entdeckt haben. Aber in voller Länge ist das eh viel besser anzuschauen. Denn wie die Leute hier mit ihren Ice Karts einen zugefrorenen Fluss entlang rasen, hat schon was und erinnert an das Eis-Level in „Mario Kart“. Fehlen nur noch die Pinguine, aber die sollen in Russland ja recht rar sein, habe ich gehört… via: robynthinks
8
Architektur und Alltag 1
In dieser neuen Serie geht es um Architektur, an der man gerne achtlos vorbeiläuft, aber stehenbleiben sollte. Ein bisschen Aufmerksamkeitsökonomie. Den Anfang macht, wie man sagt, diese Erdgeschoßverkleidung in Wien. Inspiriert vom Dekonstruktivismus, vielleicht ganz konkret von Coop Himmelb(l)au, aber noch in seiner simplen, nicht aufgeblasenen und heute so herrschaftsaffinen Version. Vor das Erdgeschoß in Hanglage wurde einfach eine Glasverkleidung im rechten Winkel zum Hang gestellt. Der ...
9
Ein Verfechter der Klarheit
Marek Janowski zum 80. Geburtstag Inbesondere dem in der gleichen Stadt aufgewachsenen Autor dieser Zeilen ist es ein Bedürfnis auszudrücken, dass der gelegentlich durchschimmernde rheinisch-bergische Akzent des Dirigenten Marek Janowski den Dresdnern aufgrund der Gemeinsamkeit in einer, nennen wir es kantig-schnoddrigen Attitüde, die dem Sächsischen ebenfalls innewohnt, gar nicht so unsympathisch daherkommen dürfte. Wir reden da nämlich alle so, und wir meinen das, was wir sagen – in der ...
10
19. Februar 1919
Friedrich Palmer wurde am 24. August 1915 zum Ersatz-Bataillon des Infanterie-Regiments 126 eingezogen und kam am 11. Januar 1917 als Nachersatz zum Infanterie-Regiment 413 an die Westfront. Nachdem er am 26. Januar 1917 erstmals an Bronchialkatarrh erkrankt war, wurde er als „dauernd garnisonsverwendungsfähig Front“ eingestuft und am 2. April 1917 dem Armierungs-Bataillon 192 zum Stellungsbau zugeteilt. Im Juli 1917, im März und Juni 1918 wiederholt an Bronchialkatarrh erkrankt, erkrankte er ...
11
Die Schwert-Herstellung in Kinofilmen ist eine Lüge
Dieses Video von Lindybeige ist zwar schon etwas älter, aber dadurch ja nicht weniger wahr. Anscheinend gibt es etliche Filme, in denen Schwerte gegossen werden, was zumindest im Falle des Bearbeitungsmaterials Eisen ziemlicher Blödsinn sein soll. Wieso, weshalb, warum, wird im Video erklärt. Wieder was gelernt! „There is a method of making a sword, often depicted in the movies (I give three examples in this video, but there are MANY more), whereby glowing orange iron is poured into a ...
12
☕ Rezept: Geschnetzeltes Hähnchenbrustfilet in Pflaumensauce
Zutaten für geschnetzeltes Hähnchenbrustfilet in Pflaumensauce: 300 Gramm Hähnchenbrustfilet Butterfett zum Anbraten 1 Rosmarinzweig 10 reife Pflaumen Mehl zum Bestäuben 50 Gramm Sahne Salz und Pfeffer Warum habe ich gestern beim Metzger bloß immer nach ... mehr erfahren Quelle
13
Der schwedische Künstler Tore Strindberg
Tore Strindberg kam am 19. Februar 1882 als Sohn eines Großhändlers in Stockholm zur Welt und studierte zwischen 1898 und 1902 bei Adolf Lindberg die Medaillengravur, so dass er bereits 1902, als er sich an der Kunstakademie einschrieb, eine erste künstlerische Ausbildung hatte. Bereits während seines dortigen Studiums nahm Strindberg daher an einigen Ausstellungen teil um sich einen Namen zu machen. Nach Abschluss seines Studiums im Jahr 1907 machte Strindberg, wie nahezu jeder Künstler seiner ...
14
How to Train Your Dragon: The Hidden World (3D, 2019)
Kaum zu glauben, dass schon wieder neun Jahre ins Land gegangen sind. Neun Jahre seitdem der Drache Ohnezahn das Herz von Wikinger Hicks erweichen konnte. Nun folgt mit HOW TO TRAIN YOUR DRAGON: THE HIDDEN WORLD das letzte Abenteuer der beiden. Häuptling Hicks hat Berk zu einem wahren Drachenparadies gemacht. Menschen und Drachen leben friedlich […] Der Beitrag How to Train Your Dragon: The Hidden World (3D, 2019) erschien zuerst auf Adoring Audience.
15
CALL for ENTRIES: interfilm, Kuki, Script Pitch! sowie Germanys Next ...
Bitte jetzt Filme einreichen für die Internationale Berliner Kurzfilmfestivals interfilm & Kuki sowie den Script Pitch! Das neue Jahr ist schon ein paar Wochen alt und wie jedes Jahr erwacht interfilm im Februar aus dem Winterschlaf. Los geht’s mit dem neuen Call für die Kurzfilmfestivals interfilm und Kuki. Wie immer arbeitet interfilm auch 2019 wieder mit Shortfilmdepot zusammen um eine einfache und sichere Einreichung zu ermöglichen. Mehr Informationen zur Einreichung für ...
16
Wie Uranus die Brücke zur Feuerwehr sprengte
ASTRONJA - Astrologie & Neues Bewusstsein Uranus symbolisiert eine Energie, die sich als plötzliche Veränderung im Leben und als ein Hervorbrechen von unerwarteter Direktheit zeigt.   Das Horoskop (Radix) vom 18. Februar 1995 zeigt das Richtfest einer Freiwilligen Feuerwehr. Der Ort gehört zu einer Gemeinde, bestehend aus 3 Ortsteilen mit je einer Wehr. Stopp, das stimmt nicht! Es kam zu einem Konflikt,... Der Beitrag Wie Uranus die Brücke zur Feuerwehr sprengte erschien zuerst auf ...
17
Joseph J. Jones – No Mercy
Schon komisch, in meine Kurzreviews hatten es die in letzter Zeit erschienenen EPs „Built On Broken Bones (Vol.1)“ sowie „Built On Broken Bones (Vol.2)“ (beides Partnerlinks) aus diversen Gründen nicht geschafft. War es bei der deutlich stärkeren ersten noch Timing und Angebotsfülle des Monats, hat die zweite schlicht qualitativ nicht ganz den Sprung geschafft. Für den Opener von Vol.1, „No Mercy“, hat Joseph J. Jones jetzt ein Musikvideo veröffentlicht. ...
18
Der Weg in den Ersten Weltkrieg
Nachdem ich mich im ersten Beitrag zu diesem Thema mit der Außenpolitik im Deutschen Kaiserreich befasst habe, wende ich mich nun den direkten Auslösern des Ersten Weltkriegs, also dem Attentat von Sarajevo, der Julikrise und den Kriegserklärungen zu. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf dem Attentat und der Julikrise. Attentat von Sarajevo Vorgeschichte In der Hauptstadt Bosniens […] Der Beitrag Der Weg in den Ersten Weltkrieg erschien zuerst auf Mein Geschichtsblog.
19
Die diversen Arten der Zeitangabe
Es ist schon beinahe verrückt, mit wie vielen Leuten ich zusammenarbeite bzw. zusammengearbeitet habe, die nicht nur nicht aus Hamburg sind, sondern sogar aus dem Osten kommen. Das hat nicht nur den netten Nebeneffekt, dass man sich irgendwie auf Anhieb gut versteht, sondern dass man auch mal wieder ein bisschen heimatlicher kommunizieren kann. Zum Beispiel Zeitangaben. Wenn mir jetzt dann doch mal ein "viertel 9" herausrutscht, gibt es keine dummen Blicke, sondern jeder weiß, dass 08:15 Uhr ...
20
Der Arbeitsalltag einer künstlichen Intelligenz
Tatsächlich erinnert dieser Kurzfilm von Keiichi Matsuda sehr an die Weihnachtsepisode von „Black Mirror“ mit Jon Hamm. Nur ist „Merger“ halt viel kürzer und straffer, ohne gigantische Twists. Matsuda könnte LangweileDich.net-LeserInnen bereits von seinem 2016er Sci-Fi-Kurzfilm „Hyper-Reality“ bekannt sein, der eine erschreckend mögliche Zukunftsvision für uns bereit hielt. Jetzt also der Einblick in die Arbeit einer künstlichen Intelligenz in Form eines ...