Blogverzeichnis Bloggerei.de

3231Blogs online
2Blogs wartend
25Besucher online

Topaktuell aus der Kategorie Literaturblogs

1
[Aktion] Montagsfrage - 5 Bücher
 Mittlerweile ist die Aktion bei der lieben Sophia gelandet.Irgendwie ist der Montag gestern einfach so an mir vorbeigezogen, ohne, dass ich die Montagsfrage beantwortet habe. Aber so ist das eben manchmal, wenn ein Bücherwurm in einer Geschichte festhängt
2
Kann alles, kennt jeden
Jean Cocteau im Jahr 1923, Foto von der Agence de presse Meurisse. Dichter, Prosautor, Dramatiker, Maler, Drehbuchschreiber, Regisseur, Schauspieler, Bühnenbildner – Jean Cocteau war ein Mann mit vielen künstlerischen Talenten. Ebenso zahlreich wie seine Fertigkeiten waren seine Kontakte und Freundschaften mit anderen Künstlerinnen und Künstlern. Manche dieser Kontakte werfen aus heutiger Sicht durchaus einen Schatten auf Cocteau. Heute wäre er 133 Jahre alt geworden und auch wenn ...
3
Nur ein Traum
Nur ein Traum Nur ein Traum ∘ Parabel ∘ Traum und/oder Wirklichkeit ∘ Samen Ein junger Mann hatte einen Traum. Er betrat einen Laden. Hinter der Ladentheke sah er einen Engel stehen. Hastig fragte er den Engel: „Was verkaufen Sie denn hier, mein Engel?“ Der Engel gab freundlich zur Antwort: „Alles, was Sie wollen!“ Da fing der junge Mann sofort an zu bestellen. „Dann hätte ich gern: Eine demokratische Regierung in unserem Land, das Ende der Kriege in der Welt, ...
4
Unser Blog & wir: Wer seid ihr eigentlich?
Das Internet ist oft ein sehr anonymer Raum und wenn man einen Blog regelmäßig liest, dann fragt man sich irgendwann auch, wer da eigentlich schreibt. Immer wieder stoßen wir in der heutigen Zeit einer Impressumspflicht in unserer monatlichen Rubrik „Ich liebe Blogs“ auf Blogs, die scheinbar anonym geführt werden. Natürlich ist es die persönliche Entscheidung Read More » Der Beitrag Unser Blog & wir: Wer seid ihr eigentlich? erschien zuerst auf Stresemanns Ganz normal. Quelle
5
Emotionen am Eingang | Weekly Reading №19
Emotionen am Eingang | Weekly Reading №19The Art of Reading - Ein Buchblog Emotionen am Eingang | Weekly Reading №19Das erste Halbjahr des Jahres 2022 ist vorbei. Die Weltpolitik hält uns in Atem und lässt uns fast täglich den Kopf schütteln.Doch da gibt es diese Paradiese, in die wir uns flüchten können. Eins der Schönsten ist wohl eine Buchhandlung/ein Buchladen. Denn diese Locations haben ein ganz besonderes Talent. Sie enthalten so viele neue Welten, dass es (jedenfalls für mich) unmöglich ...
6
Tief im Meer geht’s hoch her!
Doktorfische, Wale, Delfine, Rochen, Putzerfische, Krebse, Igelfische, Krabben, Seepferdchen, Hummer, Rotfeuerfische, Meeresschildkröten, Clownfische, Haie, Pelikanaale, Angler- und Blobfische: „Tief im Der Beitrag Tief im Meer geht’s hoch her! erschien zuerst auf Kinderbuchlesen.de.
7
1374. Das heiße Sonnenlicht oder »Papa, bekommt die Sonne einen ...
Das heiße Sonnenlichtoder »Papa, bekommt die Sonne einen Sonnenbrand?« Es war ein unglaublich heißer Tag. Seit den frühen Morgenstunden stand die Sonne am Himmel und schickte ihre Strahlen zur Erde hinab. Das tat sie nicht nur heute. In den letzten drei Wochen hatte es kein anderes Wetter mehr gegeben. Deswegen zeigte das Thermometer auch fast vierzig Grad an. Sofie und Papa lagen im Garten auf ihren Liegestühlen, die unter einem großen Sonnenschirm standen. Die vier Füße baumelten die ganze ...
8
Fünf Bücher für den Rest von 2022?
Einen guten Wochenstart Euch allen zusammen. Heute ist wieder Montag und die Montagsfrage will wieder beantwortet werden. Nach meiner Herz-OP … Der Beitrag Fünf Bücher für den Rest von 2022? erschien zuerst auf Bücher wie Sterne.
9
5 Bücher für 2022 | Montagsfrage №4
5 Bücher für 2022 | Montagsfrage №4The Art of Reading - Ein Buchblog 5 Bücher für 2022 | Montagsfrage №4Diese tolle Aktion gibt es schon so lange, aber bisher habe ich meist nur im Stillen mitgelesen, außer der 3 Beiträge aus dem Jahr 2020. Ab und zu hab ich auch mal einen Kommentar hinterlassen. Heute habe ich mich aber nun entschieden, dass ich gerne wieder einmal einen Beitrag beisteuern möchte. Die Aktion wird von Sophia (Wordworld) gehostet. Und die heutige Montagsfrage hat es auch direkt ...
10
„Zwölf Ausschweifungen“ von Sören Heim
Der Autor: Sören Heim ist freier Journalist, Übersetzer und Schriftsteller. Der Autor ist – unter anderem – Träger des kosovarischen Preises für moderne Lyrik „Pena e Anton Pashkut“ und des Sonderpreises „Favorit von Daniel Glattauer“ der art.experience 2014. Zuletzt erschienen über 20 Texte zu Heims „Arthur-Projekt„. Wer mehr über den Schriftsteller und sein Schaffen wissen… Weiterlesen „Zwölf Ausschweifungen“ von Sören Heim
11
Wie ich einmal doch nicht Kanzler geworden bin
Es ist wirklich erstaunlich, was mir so passiert, wenn der Tag lang ist. Wenige Tage erst ists her, da ich in meinem Zimmer saß und in einer erlesenen Runde weiser Männer und einer weißen alten Frau über die Weltlage diskutierte. Ich erklärte ihnen kundig die Weltlage und skizzierte mögliche Lösungen der Situation, die derzeit - wie noch stets ‑ fatal ist. Es klingelte und auf mein Öffnen hin traten drei der schönsten Frauen ein, die ich je gesehen hatte. Der Rat der Weisen in Berlin habe sie ...
12
Junge Junge Juni
Mit dem Juni sind erst einmal alle Arzttermine abgeschlossen und es kehrt wieder mehr Ruhe ein. Mein Vogelhäuschen bringt den gehofften Flatterzuwachs und die Pflanzen in Biotop I + II wachsen hervorragend. Selbst der lange schwächelnde Wildpfirsich (er säuft wie ein Loch) hat sich entschieden auszutreiben. Sogar ein kleiner Grillabend war möglich im neuen Paradies Pepe geht es prima, nur mein kleiner Milou hat seit fast 3 Monaten Popo. Zumindest verzichten wir jetzt schon 14 Tage auf ...
13
Wilhelm Curtmann
Wilhelm Curtmann, vollständiger Name Wilhelm Jakob Georg Curtmann Geboren: 3. März 1802 in Alsfeld Verstorben: 6. Februar 1871 in Gießen Wilhelm Curtmann war ein deutscher...
14
Die Sonnenstrahlen
Die Sonne ist aufgegangen und steht voll Glanz am Himmel. Sie schickt ihre Strahlen aus, um die Schläfer im ganzen Land zu wecken. Der erste...
15
Cinderella ist tot
Allgemeines Titel: Cinderella ist totAutorin: Kalynn BayronVerlag: Heyne (14. Juni 2022)Genre: Märchen-DystopieISBN-10: 3453321901ISBN-13: 78-3453321908ASIN: B09KPRXY5TSeitenzahl: 450 SeitenOriginaltitel: Cinderella is Dead (übersetztvon Antonia ZaunerPreis: 13,99€ (Ebook)18€ (Gebundene Ausgabe)Link: Hier klicken! Inhalt Sophia lebt in Cinderellas Königreich, zweihundert Jahre nach jener Ballnacht, in der Cinderella ihren Traumprinzen fand. Doch ...
16
und dann, hast du alles geschrieben…
. …und es ist trotzdem noch...…von der Seele..…und dann, fragst du dich zum 100sten Mal..…an diesem einen, verdammten Tag..…wen das interessiert... © Copyright Text und Bild Wolfgang Weiland
17
[Veranstaltung] Ein lauschiger Sommerabend mit Harparlando
Harfen-Duo „Harparlando“ zu Gast zum Auftakt der Konzertreihe „unter den Platanen“ in der Sommerkulturkirche St. Thomas Morus Es gibt viele schöne Open Air Konzertstätten in Gießen. Der Platz „unter den Platanen“ vor der St.Thomas Morus Kirche in der Grünberger Straße 80 gehört zweifellos dazu. Wenn man den Kopfein wenig zurücklehnt, die Augen schließt, dazu die … [Veranstaltung] Ein lauschiger Sommerabend mit Harparlando Weiterlesen »
18
[Comic-Empfehlung] Duval & Pinheiro – Das Mädchen mit den blauen Augen
Spannend und verwinkelt! Werbung | Autor: Fred Duval | Zeichner: Nicolaï Pinheiro |Titel: Das Mädchen mit den blauen Augen |Erscheinungsdatum: Mai 2022 | Verlag: Splitter | 176 Seiten |Genre: Romanadaption / Detektivgeschichte | Reihe: Einzelband | Inhalt Ein verheerendes Flugzeugunglück kostet viele Menschen 1980...
19
Rezension: Elf Tage und ein Jahr
Elf Tage und ein Jahr: Über das Abschiednehmen von meiner Mutter von Marianne Nolde pinguletta Verlag “ Elf Tage und ein Jahr “ beschreibt die letzten verbleibenden Tage der Autorin Marianne Nolde mit ihrer 91 jährigen Mutter Fine, und die Zeit danach. Ich muss gestehen, das ich anfangs echt Angst hatte, die Geschichte zu lesen, denn ich kenne den Tod bisher nur plötzlich und unerwartet. Zu lesen das es auch anders sein kann, hat mir einen großen meiner Angst vor dem Tod genommen. Der Tod ist ...
20
Ein Mann und seine Freundinnen
Ein Mann und seine Freundinnen Ein Mann und seine Freundinnen ∙ Fabel von Aesop ∙Schicksal Ein Mann in den mittleren Jahren hatte zwei Freundinnen bzw. Geliebte: eine junge und eine alte. Die ältere Freundin schämte sich vor den anderen Leuten, mit einem jüngeren Mann zusammen zu sein, und schnitt ihm deshalb immer wieder seine schwarzen Haare ab, wenn er sie besuchte. Die jüngere Freundin jedoch litt darunter, einen so alten Liebhaber zu haben, und zupfte ihm immer ...