Blogverzeichnis Bloggerei.de

5176Blogs online
4Blogs wartend
14Besucher online

Topaktuell aus der Kategorie Literaturblogs

1
Pleiten, Pech und Pannen im Bett
Jeder von uns kennt sie, wenige von uns reden darüber: Pleiten, Pech und Pannen im Bett Eine neue Aktion wurde vor wenigen Wochen auf Instagram ins Leben gerufen, der Frivole Frage Freitag. Es geht immer um ein Thema bezüglich der Erotik. Heute bin ich mit… Der Beitrag Pleiten, Pech und Pannen im Bett erschien zuerst auf Erotik Geschichten.
2
Neingrotzen
Ich liebe das Buch meines Lebens … Freitag Abend traf ich mich nach der Arbeit mit Bernd. Ich habe ihm von den letzten Wochen erzählt und auch, dass ich in den letzten Wochen mehrere Typen hab abblitzen lassen, und er schien darüber etwas die Nase zu rümpfen, also über meinen Erfolg oder dass man es … Neingrotzen weiterlesen
3
1000 Fragen an mich selbst (271 – 280)
Wie soll das mit dem Wetter noch werden? Was ist denn nun mit Corona? Fragen über Fragen. Aus den 1000 Fragen habe ich mir nachfolgend wieder einmal 10 zur Beantwortung vorgenommen. Hier ist das Ergebnis: 273 | Worin bist du ein Naturtalent? Im Überschriften erfinden. 274 | Welche Person um dich herum hat sich in […] Der Beitrag 1000 Fragen an mich selbst (271 – 280) erschien zuerst auf Stresemanns Ganz normal.
4
Seesucht
Als Jonas das Meer zum allerersten Mal sieht, ist es Liebe. Auf den ersten Blick. Auf die erste Welle. Sein Der Beitrag Seesucht erschien zuerst auf Kinderbuchlesen.de.
5
Ein toller Beitrag Von Bücheratlas: Denken ohne Geländer: „Hannah Arendt ...
„Tape That“ heißt das Triple-Porträt von Hannah Arendt, das Stephan Meissner, Stefan Busch und Nicolas Lawin für das Foyer der Bundeskunsthalle Bonn … Denken ohne Geländer: „Hannah Arendt und das 20. Jahrhundert“ in der Bundeskunsthalle in Bonn
6
Ein sehr schöner Beitrag von Bücheratlas: „Stop and think“: Die große ...
Hannah Arendt (in der Mitte mit Anne Weil, links, und Edna Brocke, rechts) Anfang der 70er Jahre in Tegna in der Schweiz – dort, wo der Roman von … „Stop and think“: Die große Denkerin Hannah Arendt als Romanheldin in „Was wir scheinen“ von Hildegard E. Keller
7
Der tote Bär
Premiere in Harrys kleiner Kolumne: Ein Interview! Harry ist in Roto Keep, und hat die Ehre, den Drill Sergeant der in Roto Keep stationierten VI. Legion auszufragen. "Man nennt sie - was bedeutet das?" "Der Bogier. Das ist ein Begriff aus . In den sogenannten ewigen Jagdgründen - die Indios nennen es gibt es für jedes Tier einen großen Tiergeist. ist der Geist des großen Höhlenbären. Ich bin der ...
8
#SuBventur | Update №6
#SuBventur | Update №6 The Art of Reading - Ein Buchblog SuBventur | Update №6 Sind es wirklich schon 3 Monate seit dem letzten SuBventur Update? Das ist unglaublich. Demnach heißt … #SuBventur | Update №6 Read More » Den Beitrag #SuBventur | Update №6 von RoXXie gibt es exklusiv nur auf The Art of Reading.
9
Stück für Stück
Der Impuls kam mittig und in Form einer Handkante. Intensität und Genauigkeit stellte sich für einen winzigen Moment bildhaft in den Raum. Sich davon nicht beeindrucken zu lassen, war schon eine Schwierigkeit für sich, aber mittlerweile klappte das ganz gut, also meistens. Innere Gelassenheit behalten zu können, egal, was da kommt, erschien mir eine von diesen gewaltigen Aufgaben, um die die Menschen ihr ganzes Leben lang ringen; die einen mehr, die anderen weniger. Wenn die Welle der ...
10
ich geb dir mein Wort / auf deinen Garten
Unglaublich bezaubernde Post erreichte mich heute und löste einen Glücksrausch aus. Viel schöner, als es irgendwelche Abbildungen zeigen können (obwohl du schon alles herausgeholt hast, liebe Lyrifant, was da ging), ist es, dieses kostbare Kunstwerk in den Händen zu halten und es wieder und wieder durchzublättern. Aber die Bildergalerien sind doch ein kleiner Ersatz und schenken eine Ahnung zumindest von dem Zauber. Und vielleicht gibt es doch auf dem normalen Lyrikblog eine kleine Serie von ...
11
Buchautor Vincent Kliesch im Nichtohnebuch-Interview - mit Buchverlosung!
 Kennt Ihr die Auris-Thriller nach einer Idee von Sebastian Fitzek? Kürzlich ist Band 3 der Reihe mit dem Titel „Todesrauschen“ beim Droemer Verlag erscheinen. In den Weiten der multimedialen Welt ist uns der Buchautor Vincent Kliesch zufällig über den Weg gelaufen. Wir haben die Gunst der Stunde genutzt und ihn mit unseren Fragen gelöchert. Lieber Vincent, jetzt wird’s ernst! Du hast uns versichert, dass Du Dich gesundheitlich in der Lage fühlst, unsere Fragen zu ...
12
Autoreninterview Christoph Grimm Teil 2
Hallo zusammen.Heute geht es weiter mit Teil 2 meines Interviews mit Christoph Grimm. Nenne fünf Schriftsteller, die dein Schreiben beeinflussen.Nur fünf? Nun … Ray Bradbury, Stephen King, Agatha Christie, Ken Follett und Joseph Michael Straczynski. Es ist wohl bezeichnend, dass vier davon erstaunlich gute Kurzgeschichten schrieben. Bradbury demonstriert mir, wie tief und nachhallend kurze Werke sein können. Stephen King versteht wie kein anderer, Atmosphäre zu schaffen. Agatha Christie’s ...
13
Pension Herzschmerz
 ISBN : 9783548063652Flexibler Einband : 336 SeitenVerlag : Ullstein Taschenbuch VerlagErscheinungsdatum : 29.03.2021Genre : Liebesroman Buch kaufen  Werbung (gemäß §2 Nr.5 TMG) Vorab Hinweis: Zwar wurde uns ein kostenloses Exemplar zur Verfügung gestellt, dies hat aber keinerlei Einfluss auf meine nachfolgende Meinung.    Proseccolaune   Als drei Freundinnen in einer Proseccolaune die Gartenlaube auf Nordeney, in der sie untergekommen ...
14
Die Himmelskugel | Olli Jalonen
Inhalt 1679: Der achtjährige Angus von der Totholzebene lebt auf der Insel St. Helena, die mitten im Atlantik liegt. Dort übernimmt er kleine Aufgaben für den Sternenforscher Edmond Halley. Er möchte selbst einmal Wissenschaftler werden und so nimmt er seinen Auftrag, täglich Vögel zu zählen und nachts die Position der Sterne zu markieren, mit großem Eifer wahr. Auch noch, als Halley längst wieder nach London heimgekehrt ist. Doch die Zeiten ändern sich unter dem tyrannischen ...
15
Moskitos
Die leute denken wunder was ihr zeug noch wert sei aber wenn man´s kaufen soll schüttelt man den kopf, innerlich anerkennend, dass man selbst genauso viel kohle dafür haben wollte aber logo nicht bereit zu zahlen ist, weil gebraucht und vielleicht versteckte mängel ohne rücknahme. Nicht gerade ein Gleichnis aber doch ein Bild. In einer […]
16
QualityLand 2.0
.picture_rezi { width: 50%; padding: 5px; border-radius: 20%; background-color: #f1f5fe; position: absolute; margin-top: 5%; margin-left: 10px; } .picture_rezi:hover { width: 50.5%; padding: 5px; border-radius: 20%; background-color: #f1f5fe; position: absolute; margin-top: 5%; margin-left: 10px; } .picture_rezi_klein { width: 25%; padding: 5px; border-radius: 20%; background-color: ...
17
Etwas weiter geben
Wirkweise mRNA-Impfstoff Die mRNA kann ohne Verpackung in einem Impfstoff vorhanden sein. Da die unverpackte mRNA sehr empfindlich ist wird sie so nicht genutzt. Da sie sich so rasch im Körper abbaut. Grund, der Impfstoff wird zumeist in einen Muskel gespritzt wird. Mit diversen Eiweißmoleküle stabilisiert man daher die Impfung. In so einer Impfung befindet … Etwas weiter geben weiterlesen
18
Claas Buschmann: Wenn die Toten sprechen (Rezension)
Jeden Tag vor einer Leiche stehen? Nichts für schwache Nerven. Für Claas Buschmann ist genau das seine tägliche Arbeit – früher als Rettungsassistent und heute als Rechtsmediziner. Wann ist die Person gestorben? Und woran? War es ein natürlicher Tod, ein Unfall oder gar Mord? Diesen Fragen spürt er jeden Tag nach und leistet damit einen entscheidenden Beitrag zur Ermittlungsarbeit in einem Todesfall. Zu seinem Job gehört auch, dass er den Sektionssaal verlassen muss und an Fundorte fährt, um im ...
19
[Podcast] Interview mit Stephan R. Meier über das Buch: 44 Tage – Und ...
Inhalt: Sein Job: das Land zu schützen. Sein Gegner: der Terror. Seine Entscheidung: die härteste seines Lebens. 5. September 1977: Der Terror in Deutschland nimmt immer brutalere Ausmaße an. Auf… Weiterlesen
20
Frage 211: Was willst du noch erledigen
Der Tod hält ein weiteres Mal Einzug in diesen Blog. Diesmal geht es aber darum, was noch unbedingt zu erledigen ist, bevor ich mir einem Lächeln abtreten kann. Wenn du in den nächsten Tagen sterben würdest, was würdest du bereuen? Welche Dinge könntest du in den nächsten fünf Jahren noch bereinigen? Ein ähnlicher Gedanke hielt mich vor nicht allzu langer Zeit wach. Ich fragte mich, was wohl passieren würde, wenn ich einfach eines Tages nicht mehr aufwachen würde. Was wären die Punkte, die ich ...