Blogverzeichnis Bloggerei.de

5434Blogs online
8Blogs wartend
19Besucher online

Topaktuell aus der Kategorie Literaturblogs

1
Die toten Seelen von Belfast
Beinahe zwei Jahre ist es jetzt her, seit der in Hamburg ansässige Polar Verlag mithilfe eines süddeutschen Financiers ein drohendes Insolvenzverfahren abwenden – und damit vorerst gerettet werden konnte. Warum vorerst? Nun, man lehnt sich wohl nicht zu weit aus dem Fenster, wenn man vermutet, dass sich die Lage für die kleinen Verlage in letzter … Die toten Seelen von Belfast weiterlesen
2
Flammende Himmel: Schicksalspfad des Tempelritters 3 von Olivièr Declear
Kindle (unlimited) | TaschenbuchIm Spätherbst 1290 verzehren lodernde Flammen das Marktviertel von Accon. Söldner verwüsten die Stadt. Erst das beherzte Eingreifen der Ritterorden beendet das Massaker unter der Bevölkerung. Der Tempelritter Gernòd de Loen gerät mit seinen Freunden in Gefangenschaft. Auf einem Sklavenmarkt werden sie an den mächtigen Schriftgelehrten des Sultans, Abu I-Fada, verkauft und nur ihr unbeugsamer Wille, die Stadt Accon vor der erneut drohenden Gefahr zu warnen, ...
3
Verunglückte Schatzgräber
Verunglückte Schatzgräber – Sage nach Ludwig Bechstein. In Sondershausen lebte vor Jahren ein rascher, luftiger Musikant, namens Sauerbier, der ging in einer Himmelfahrtsnacht mit noch...
4
Die 60er-Jahre: Es geht aufwärts
Starker Auftritt im Wettbewerb Anfang der 60er-Jahre war Deutschland schon sehr gut mit Anzeigenblättern versorgt. Für die Verbraucher waren sie eine wichtige Informationsquelle, denn andere Medien als Werbeträger waren längst nicht so verbreitet – mit Ausnahme der Litfaßsäule vielleicht. Die Geschäfte wurden immer bunter. Dies lag an der Reklame, die wohl selten so vielfältig in […] Der Beitrag Die 60er-Jahre: Es geht aufwärts erschien zuerst auf Ganz normal.
5
Das Penthouse bekomme ICH (Happy Days 3) von Sylvia Filz und Sigrid ...
Kindle (unlimited) | TaschenbuchWeblink | AutorenseiteHAPPY DAYSMelly erhält Besuch von Fenja und Valentin. Sie spielt für einige Tage Reiseführerin und zeigt ihnen ihr geliebtes Kyoto. Kurz danach packt sie ihre Koffer, um endgültig nach Deutschland zurückzukehren. Sie trifft ihre große Liebe Taro vor der Abreise noch einmal, aber der winzige Keim ihrer Hoffnung wird von ihm gefühllos zertreten, sodass sie froh ist, als der Flieger Richtung Heimat abhebt. Neben den Vorbereitungen für die ...
6
Andreas Suchanek: Die 12 Häuser der Magie - Schicksalswächter (Rezension)
Das Schicksal kennt kein Erbarmen!Nicholas Ashton weiß ziemlich genau, was er will. Schicksalswächter werden gehört nicht dazu! Trotzdem wählt ihn das Orakel der 12 Häuser für die Rolle eines dieser besonderen Magier aus.Er wird mit uralten Mächten, dem geheimnisvollen schwarzen Glas, einem verlassenen magischen Haus und feindlichen Magiern konfrontiert und vielen Fragen.Was hat es mit dem verschwundenen Egmont Chavale auf sich? Und was ist mit dem geheimen Sanktum und der mysteriösen Frau, die ...
7
Mika, Ida und der Eselschreck
(Werbung) – Überall auf der ganzen Welt gibt es Familien. In manchen gibt es nicht nur ein Kind, sondern viele. Der Beitrag Mika, Ida und der Eselschreck erschien zuerst auf Kinderbuchlesen.de.
8
Aus dem Land der Dichter und Denker
Aus dem Land der Dichter und Denker Unser christliches Abendland hat wahre Ko­ry­phäen in Kunst, Literatur und Musik hervorgebracht. Gerade gestern Abend haben wir uns in kleinem Kreis mit Gedichten befasst. Das Spektrum reichte von Heinrich Heine, Christian Morgenstern, Rainer Maria Rilke bis zu Rose Ausländer, um einige zu nennen. Sprache macht Inhalte transparent und führt in die Weite. Dass unsere heutige Sprache sich sehr verändert, und das meine ich hier nicht unbedingt in positiver ...
9
Vor dem großen Sterben
Buchdetails:Erscheinungsdatum: 14.08.2019Verlag: Gmeiner VerlagBuchlänge: 384 SeitenISBN: 9783839225248Genre: historischer KriminalromanDer zweite Weltkrieg steht unmittelbar bevor. Es ist die Zeit „Vor dem großen Sterben“, als Bernward Schneiders Geschichte in Berlin ihren Anfang nimmt.Sein Kriminalroman mit gleichnamigen Titel ist beim Gmeiner Verlag im August 2019 erschienen.Das Buchcover ist ansprechend. Im Mittelpunkt steht eine hübsche Tänzerin, nennen wir sie Marion Bendt. Wenn sie ...
10
Berno Wischmann
Berno Wischmann, geb. am 26. Dezember 1910 in Tondern, gestorben am 25. September 2001 in Bad Sobernheim, war deutscher Leichtathlet und Hochschullehrer. Buchbeschreibungen im Werner-Haerter-Archiv...
11
Frida Kahlo und die Farben des Lebens
ISBN : 9783746635910Flexibler Einband : 400 SeitenVerlag : Aufbau TBErscheinungsdatum : 13.09.2019Genre : biografischer RomanBuch kaufenWerbung (gemäß §2 Nr.5 TMG) Vorab Hinweis: Zwar wurde mir ein kostenloses Exemplar zur Verfügung gestellt, dies hat aber keinerlei Einfluss auf meine nachfolgende Meinung.Der Elefant und die TaubeFrida studiert Medizin, als sich bei einem Busunfall eine Stahlstange durch ihr Becken und ihren Rücken bohrt. Danach ist sie 2 Jahre ans Bett gefesselt, fast ...
12
Wie viel Zeit verbringst du mit Pendeln?
Bildnachweis: pixabay.com Kommentare ansehen
13
Ein Miteinander feiert Geburtstag!
35 Jahre Diakonie Haus Britz Der Beitrag Ein Miteinander feiert Geburtstag! erschien zuerst auf Vachroi - VariAble.
14
Etwa aus der Türkei – Johann Peter Hebel
Etwa aus der Türkei – Erzählung von Johann Peter Hebel In der Türkei ist Justiz. Ein Kaufmannsdiener, auf der Reise von der Nacht und Müdigkeit...
15
Autorentag #10 – J.W.Hope: Der Lesetipp
Harry Potter und der Stein der Weisen von Joanne K. Rowling Aktuelle Auflage: 31.08.2018 ISBN: 9783551557414 Verlag: Carlsen Ausgabe: Fester Einband Umfang: 336 Seiten Sprache: Deutsch Klappentext: Bis zu seinem elften Geburtstag glaubt Harry, er sei ein ganz normaler Junge. Doch dann erfährt er, dass er sich an der Schule für Hexerei und Zauberei einfinden soll – denn er ist ein Zauberer! In Hogwarts stürzt Harry von einem Abenteuer ins nächste und muss gegen Bestien, Mitschüler und ...
16
Autorentag #10 – J.W. Hope: Das Interview
Seit wann schreibst du? Vor ca 2,5 Jahren habe ich angefangen an „Die EINE“ zu schreiben. Allerdings habe ich schon als Kind gerne Geschichten geschrieben und Aufsätze verfasst. Was liebst du am Schreiben? Ich kann in fremde Welten abtauchen und meinen Alltag vergessen. Was machst du bei einer Schreibblockade? Dann lege ich das Buch beiseite und gönne mir eine Auszeit bis es wieder läuft. Wie lange brauchst du für einen Roman? Das ist unterschiedlich. Jones zb. war in drei Wochen ...
17
Autorentag #10 – J.W. Hope
Um die Privatsphäre der vier Kinder zu schützen legte sich J.W. Hope ihr heutoges Pseudonyum an. Sie schreibt im Bereich Fantasy bzw. Romantasy und debütierte mit „Die EINE – Die Prophezeiung“. Die Einnahmen von „Pay for it“ (10. März 2019) gingen die ersten zwei Monate komplett an die Frauenhilfe in München. Die Autorin lebt heute in Bayern. J König der Normannen (Teil 2) von J.W.Hope   Erscheinungsdatum: 11.10.2019 Verlag: Rebel Stories ISBN: ...
18
Jørn Lier Horst: "The Katharina Code" ("Wisting und der Tag ...
Die Krimireihe mit dem Kommissar William Wisting gibt es bereits eine ganze Weile, sie ist in Deutschland aber weniger bekannt, manche Übersetzungen der älteren Bände sind sogar vergriffen, andere blieben unübersetzt. In Norwegen sind die Bücher von Jørn Lier Horst, der früher selbst Kriminalpolizist war, Bestseller - meiner Meinung nach zurecht!"Wisting und der Tag der Vermissten” (norweg.: “Katharina-koden”, engl. “The Katharina Code”) ist nun der erste Teil der “Cold Cases”-Reihe, in der ...
19
Mahir Guven – Older Brother
Mahir Guven – Older Brother They are neither French, nor the typical Arabs you find in Paris who mainly come from the former colonies in the Maghreb countries. So no wonder the two brothers who grow up without their mother do not belong anywhere. Their father left Syria in the hope of a better life for his kids, but the older of his sons got in trouble early, only the younger one who works as a nurse in a hospital seems to have a promising future. Yet, the feeling of being unable to ...
20
Die Frühdrücker
Der Bus rollt oder ruckelt oder fährt an die Haltestelle. Leute steigen ein und aus, die Türe zischen zu und nun passiert etwas Seltsames. Innerhalb einer Sekunde fährt sowohl der Bus an, wie auch der erste Passagier schon den Stoppknopf für die nächste Haltestelle gedrückt hat. Obwohl diese noch ein paar hundert Meter - und je nach Verkehr - auch einige Minuten entfernt liegt.Was ist das für ein Phänomen? Mir fällt es immer wieder auf. Was sind das für Leute, diese Frühdrücker? Sind das die ...