Blogverzeichnis Bloggerei.de

9513Blogs online
47Blogs wartend
26Besucher online

Topaktuell aus der Kategorie Literaturblogs

1
Alexei Borisovich Mosgovoy: Es ist nicht schlimm, im Mai zu sterben
Es ist nicht schlimm, im Mai zu sterben. Macht dem Totengräber keine Qual. Man hört der Nachtigallen Werben, so wunderschön, ein letztes Mal. Des Maiens erste Stürme fegen hinweg über stille Beerdigungen. Mit Tränen mischt sich der fallende Regen, spült weg die schlimmen Erinnerungen. Die Grabeshügel, sonst doch so öd, wird der grüne Rasen säumen. Vielleicht ein kleines Kreuzchen steht unter alten Birkenbäumen. Raschelnde Blätter im Winde verweht, ganz leise. Sie sagen: Nun ist es ...
2
Der Wahrheit Schand!
Den kompletten Beitrag von "Der Wahrheit Schand!" findest Du unter diesen Link Vachroi - VariAble. by Tdeva “Um zu verschleiern der Wahrheit große Schand, gehen Illusion und Manipulation Hand in Hand!” Tdeva15 Den kompletten Beitrag von "Der Wahrheit Schand!" findest Du unter diesen Link Vachroi - VariAble. by Tdeva
3
Dalai Lama – In der heutigen materialistischen Welt …
Dalai Lama – „In der heutigen materialistischen Welt besteht die Gefahr, dass Menschen zu Sklaven des Geldes werden, als seien sie einfache Rädchen in einer riesigen Gelddruckmaschine. Dies hat nichts mit Menschenwürde, Freiheit oder echtem Wohlbefinden gemein. Der Besitz sollte der Menschheit dienen, nicht anders herum.” Quelle: Dalai Lama (häufig mit „ozeangleicher Lehrer“ übersetzt) ist der Titel des höchsten Trülku innerhalb der Hierarchie der Gelug-Schule des tibetischen ...
4
Der Zahlenmörder von Andreas Hoppert
Die Kanzlei des Anwalts Marc Hagen läuft nicht mehr ganz so gut. Mandat rückläufig Sind die. Der Fall spannendste, er den DERZEIT bearbeitet, is the Vertretung Älteren Eines Herrn, der den Hersteller Auf einer Eierkocherfirma Schadenersatz verklagt, Weil beim anschlagen des Signaltons seine Beiden Wellensittiche (gleichzeitig) tot gekippt Sind von der Stange. Es ist Wäre insgeheim sogar lustig, Ware Nicht so der Mandant verbohrt hartnäckig und und Fall der existenzsichernd Wichtig.Gesuch des ...
5
Rezension | Yes Please von Amy Poehler
Amy Poehler ist den meisten hierzulande wohl bekannt, weil sie die letzten drei Jahre an der Seite von Tina Fey die Golden Globes moderiert hat. Vielleicht auch durch Saturday Night Life. Ich habe sie durch die Fernsehsendung Parks and Recreation lieben gelernt, die inzwischen eine meiner Lieblingsshows ist.Yes Please ist ihr Memoire, eine Ansammlung an Geschichten aus Ihrem Leben. Dazwischen gibt es Listen, witzige Einschübe, Amy nahestehende Menschen melden sich zu Wort und viele Bilder. ...
6
Über ein halbfertiges Design...
Die ursprüngliche Skizze und das Ergebnis: Mein neuer HeaderJetzt habe ich es tatsächlich geschafft, mein schon seit Ewigkeiten geplantes Design endlich umzusetzen :DDen neuen Header habe ich schließlich schon vor den Osterferien geplant und das ist gefühlt Ewigkeiten her... dann habe ich irgendwie lange einfach nichts hingekriegt, weil ich viel zu große Pläne hatte -ich wollte mein eigenes Blogger-Template basteln, aber irgendwie war da die Latte zu hoch angesetzt. Jetzt versuche ich erstmal ...
7
Blogtalk am Wochenende #1
Huhu ihr Lieben, nachdem ich eigentlich schon in der vergangenen Woche, gleich zum Beginn der neuen Bloggeraktion Blogtalk am Wochenende (alle Infos im ersten Beitrag ... Der Beitrag Blogtalk am Wochenende #1 erschien zuerst auf Book Walk.
8
Montag: Australien, München und Paris – gute eBooks, kostenlos und ...
Heute gratis für Kindle: Auswanderer-Thriller, utopische Komödie, Romantic Fantasy, viele Krimis, Liebesroman und Thriller; Gesundheitsratgeber und historische Abenteuer für junge Leser! Und heute günstig: “Frische Leiche – in guter Lage – zu verkaufen”, eine Makler-Komödie von Frauke Mohring und “La Rue du Chat”, ein romantischer Katzenroman von Cindy Blum! Auch an diesem Montag habe ich reduzierte und kostenlos angebotene Kindle- und Tolino-eBooks geladen, angeblättert ...
9
Review: Tobisch - außergewöhnlich anders!
(Copyright: Jaja Verlag)Manchmal trifft man schon auf recht seltsame Werke. Comic Künstler Joachim Brandenberg hat mit seiner Arbeit an Tobisch genau solch eine Situation möglich gemacht. Die Literaturadaption nach einer Kurzgeschichte von O. Henry, mehr oder weniger frei angelehnt, wirkt wie ein alter Trickfilm. Im New York der 20er Jahre lebt Eduard Tobisch. Einer bayrischen Fleischerfamilie entsprungen und frisch nach Amerika ausgewandert, ist Herr Tobisch auf der Suche nach seiner ...
10
[SuB der Woche] Die Achtundzwanzigste
Hallo ihr Lieben :) Heute gibt es meinen SuB der Woche mal etwas später, weil ab und an das Leben dazwischen funkt. Aber das ist ok :D Im Moment lese ich das Buch Lügen, die von Herzen kommen am intensivsten. Bis jetzt gefällt mir das Buch ganz gut, es liest sich schnell und flüssig. Allerdings […]
11
Die neue Bürgermeisterin von Barcelona
Die neue Bürgermeisterin von Barcelona kommt aus der Bewegung, die sich gegen die Zwangsräumungen einsetzt. Die Zwangsräumungen in ganz Spanien sind legendär unsozial. Oder soll ich sagen: Asozial?
12
Rezension || Rain - Das tödliche Element | Virginia Bergin
Eine mitreißende Dystopie - Fesselnd – Spannend – Lesenswert!Mit dem Regen kommt der Tod - Samstag, Partyabend. Ruby und ihre Freunde feiern ausgelassen bis in die Nacht. Was keiner ahnt: Es wird das letzte Mal sein. Ruby wird ihre Freunde niemals wiedersehen. Und sie wird auch Caspar zum ersten und letzten Mal geküsst haben. Denn in dieser Nacht kommt der giftige Regen, der ein tödliches Virus bringt. Die Menschheit rast ihrem Untergang entgegen. Wer nicht gleich stirbt, kämpft mit allen ...
13
Titus Meyer – Meiner Buchstabeneuter Milchwuchtordnung (Buch)
»Willkommen im Spiegelkabinett des Verbalmasturbatoriums!« könnte man ausrufen, wenn man sich die experimentellen und/oder technischen Spielereien und Kunstwerke in diesem Büchlein erstmals (oberflächlich) zu Gemüte führt. Da kommt doch tatsächlich jemand daher und suhlt sich narzisstisch in seiner eigenen Textsuppe. Igitt! Titus Meyer, der Mann mit dem längsten, äh, Palindrom, welches in der deutschen Sprache [...]
14
Не плохо в мае...
Nicht schlimm, im Mai zu sterben, dem Totengräber fällt es leicht, die weiche Erde aufzugraben. Und die Nachtigallen, alle werden schlagen, zum letzten Mal, doch so wie nie. Unterm Donner der frühen Maigewitter, singt man die Totenliturgie .... Und der Regen, er fließt und vermischt sich mit Tränen, er wäscht die traurige Erinnerung hinweg. Unter dem Grabhügel sich zu bergen, bedeckt mit einem Leichentuch aus frischem grünen Gras. Wenn nicht sogar ein Kreuz da steht, zwischen den alten ...
15
Montagsfrage [KW22]
Liest du Bücher einzeln nacheinander oder auch mehrere parallel?Puh, ich muss zugeben, dass ich Bücher oft auch parallel lese. Meiner Meinung nach ist das aber selten ein gutes Zeichen. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass ich anfange, Bücher parallel zu lesen, wenn mir das Buch, das ich zuerst angefangen habe, nicht so richtig gefällt…Ich versuche aber mir das abzugewöhnen und Bücher hintereinander weg zu lesen. Finde ja schon irgendwie, dass man es den Autoren schuldig ist, sich voll ...
16
Taubblind
Taubblinde brauchen mehr Aufmerksamkeit und Unterstützung. Es leuchtet doch auch ohne spezielle Sachkenntnisse ein, dass sie ein eigenes Merkzeichen für ihr Behinderung brauchen TBI. Wie soll das gehen mit den Zeichen für Blinde und Gehörlose? Das ist doch eine komplett andere Welt. Via Helga
17
Spendenaktion "Blogger helfen Tieren"
Für verkaufte Spendensocken gehen von mir EUR 5,00 an die Spendenaktion. Die Spendensocken gibt es auf ezebee:oder auch auf Ebay:Also wer kalte Füsse hat und etwas Gutes tun will ...Mehr Infos über meine Spendenaktion "Blogger helfen Tieren" gibts es hier.
18
Leben mit Kopien
2013 war in Berlin die Ausstellung "Gesichter der Renaissance" zu sehen. Die Ausstellung war ein Riesenerfolg, aber sie war nur für drei Monate dort zu sehen, so daß sich an vielen Tagen die Warteschlange der Besucher bis hinaus auf die Straße hinzog.Hätte man, so dachte ich mir damals, statt der ausgestellten Originalkunstwerke und -dokumente Kopien und Faksimiledrucke genommen, so hätte man die Ausstellung viel länger zeigen können, man hätte sie zeitgleich auch in Dresden, Bielefeld, ...
19
Montagsfrage
An diesem freien Pfingstmontag bleibt genug Zeit um die Montagsfrage von Buchfresserchen zu beantworten. Auch wenn ich eigentlich lernen sollte. Aber gerade dann kommen Ablenkungen wie die Montagsfrage gerade recht       Liest du Bücher einzeln nacheinander oder auch mehrere parallel? Bei mir kann es schon mal vorkommen, dass ich Bücher parallel lese. Wie die Leser meines Blogs wissen, lese ich gerne Thriller/Krimis und Chick-Lit. Dabei kommt es ganz auf meine momentane ...
20
Jacob, Mira: Die Aufforderung des Schlafwandlers zum Tanz
 ► Hier bestellenDa stürzt sich ein Mann von einer Brücke in Seattle - und Amina schießt das Foto, das berühmt werden wird. Doch wie abgebrüht muss man sein, in einem solchen Moment auf den Auslöser zu drücken? Amina verzeiht sich das nicht, verdingt sich fortan als Hochzeitsfotografin. Als ihr Vater sterbenskrank wird, muss sie sich ihrer bewegten Vergangenheit stellen, einer Geschichte, die in den 70er Jahren in Indien begann und nun in New Mexiko ihren Lauf nimmt. Amina beginnt, ...