Blogverzeichnis Bloggerei.de

8010Blogs online
16Blogs wartend
18Besucher online

Topaktuell aus der Kategorie Tierblogs

1
Naturpark Münden
Der 1959 vom inzwischen aufgelösten Landkreis Münden in seinen Grenzen gegründete, knapp 374 km² große und waldreiche Naturpark zieht sich nicht ganz von der östlichen Stadtgrenze Kassels und damit der Grenze zu Hessen in nördliche Richtung durch den Nordteil des … Weiterlesen →
2
3 mal 300€ Oster-Gewinnspiel bei JBL
In den Supermärkten kann man schon seit Tagen die Masche der fiesen Industrie erkennen! Diese versucht den mühevoll reduzierten Weihnachtsbauch mit Schokohasen und Eier wieder auf „Kurz-Nach-Weihnachtsniveau“ zu formen, nur um anschließend im Frühsommer mit Lauf- und Fitnesszubehör massiv am Gewissen zu nagen ;). Bei JBL feiert man die Auferstehung Christi zum Glück etwas anders und ... Weiterlesen Der Beitrag 3 mal 300€ Oster-Gewinnspiel bei JBL erschien zuerst auf AquariumReport.
3
Systematik: Tityras
Die Tityras sind eine Sperlingsvogel-Familie in der Unterordnung der Schreivögel. Man unterscheidet drei Unterfamilien mit 11 Gattungen und ca. 45 Arten. Die meisten Arten, die heute zu den Tityras gerechnet werden, gehörten ursprünglich zur Familie der Schmuckvögel oder zu den … Weiterlesen →
4
26.3.2017 Duisburg Walsum, Rheinaue.
Sonne, blauer Himmel, optimales Wetter für einen Ausflug.Mir war mal wieder nach viel Wasser, darum ging es an der Niederrhein, in die Rheinaue nach Duisburg Walsum.Und vor allem, man kann vom Rheindeich auch die Störche sehen.Auf der einen Deichseite viel Wasser, der Rhein, auf der anderen Seite die Störche.Was will ich mehr.Auf dem Nest saß Herr Storch und mit Sicherheit haben sie schon Eier im Nest.Die Schlehen blühen überreich und sehen aus wie Wolken aus Blütenschaum.Frau Storch suchte ...
5
Helden mit Schnurrhaaren
„Gewöhnliche Katzen gibt es nicht!“ stellte einst Sidonie-Gabrielle Colette fest und wie recht sie mit diesem Ausspruch hatte, wird wohl jeder Katzenhalter bestätigen können. Wie außergewöhnlich Katzen sind, beweisen sie jedoch nicht nur ...
6
Der Arktis geht das Eis aus
Forscher warnen: Noch nie war am Ende des Winters die zugefrorene Fläche so klein. Es ist der dritte Rekord-Tiefststand in Folge Weiter ...
7
Cuxhaven mit Hund
Cuxhaven – Tipps zum Toben nach Jahreszeiten Das beliebte Städtchen an der deutschen Nordseeküste heißt jedes Jahr Tausende Hunde willkommen. Doch während der Saison trüben Leinenpflicht und Begehungsverbote die Urlaubstage für Zwei- und Vierbeiner. Dabei gibt es in Cuxhaven wunderschöne Ecken, in denen nach Herzenslust getobt, gebadet und gewandert werden kann. Während der Leinenzwangzeit 1. April bis 15. Juli Am Döser Strandhaus wartet eine windgeschützte, grüne Wiese auf Fellnasen. ...
8
Alle Jahre wieder… (mit Gewinnspiel)
Werbung: Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Swiffer & Febreze entstanden …kommt der Fellwechsel. Es ist damit so sicher wie Weihnachten am 24. Dezember, dass Katzen im Frühjahr das Winterfell „ablegen“. Ja, auch in diesem Frühjahr ist es wieder soweit und die Haarbüschel fliegen täglich durch die Wohnung. Auch wir haben immer wieder damit zu kämpfen, obwohl Leo und Clio ja eigentlich Wohnungskatzen sind. Ein richtiges Winterfell brauchen die beiden nicht wirklich, weil ...
9
Kostenloses Ebook- sicher auf vier Pfoten
Liebe Hundefreunde, wenn ein Hund bei euch einzieht, ist die Freude sehr groß. Aber was sollte man beachten, damit sich das vierbeinige Familienmitglied auch  so richtig  gut einlebt und sich rundum wohl in seinem neuen Zuhause fühlt? Es gilt dabei auch ein paar sehr wichtige Aspekte in Bezug auf die Sicherheit, die Pflege und den Umgang mit dem Vierbeiner zu beachten! Auf der Suche nach guten Informationen bin ich auf diesen kostenlosen Ratgeber gestoßen: Das E-Book „Sicher auf vier ...
10
Das Video am Sonntag
Rolling Stones Carol Und hier das Original von Chuck Berry
11
Schuppenloser Felsenlecker
Mit seinem Aussehen bezirzt der Fisch des Jahres nicht unbedingt: Das Tier hat eine bezahnte Saugscheibe; es besitzt keine paarigen Flossen, sondern einen einfachen Flossensaum; Schuppen fehlen auf dem bis zwanzig Zentimeter langen Körper, die dicke Haut wird mit einer massigen Schleimschicht geschützt, und die Wirbelsäule ist nicht mit Knochen, sondern mit knorpelähnlichem Bindegewebe verstärkt. Wer sich aber von seinem etwas reizlosen Auftreten nicht abschrecken lässt, kann Erstaunliches ...
12
Niedersachsen: Neue Herdenschutz- Initiative bietet Nutztierhaltern ...
In einem 3-jährigen Projekt wollen der Naturschutzbund (NABU) Niedersachsen, unterstützt von der Bingo Umweltstiftung Niedersachsen und der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) ein Netzwerk von Ehrenamtlichen aufbauen, das u.a. den Beratungsbedarf im Herdenschutz erfasst, und gegebenenfalls bei der Umsetzung von Herdenschutzmaßnahmen unterstützt. Auch Nicht-Nabu-Mitglieder können mitwirken. Die Meldung im Wortlaut: NABU startet Herdenschutzprojekt in Niedersachsen NABU-Projekt […]
13
Neues aus Wissenschaft und Naturschutz
20.03.2017, Veterinärmedizinische Universität Wien Lachen ist auch beim Bergpapagei ansteckend Sobald wir Kichern oder Lachen, kann das bei unseren Mitmenschen die gleiche positive Emotion auslösen. Denn, Lachen ist ansteckend. Andere Säugetiere wie Schimpansen oder Ratten können bei ihren Artgenossen genauso … Weiterlesen →
14
Neu entdeckte Tiere (2017) 12. Woche
Ituglanis compactus Zootaxa, Vol 4244, No 2, 20 Mar. 2017 Ituglanis compactus, a new species of catfish (Siluriformes: Trichomycteridae) from the rio Jari drainage, lower Amazon, Brazil ÍTHALO DA SILVA CASTRO, WOLMAR BENJAMIN WOSIACKI A new species of Ituglanis is … Weiterlesen →
15
Im Dschungel der Hundeschulen
Gemeinsam etwas tun! Sie sind wie Pilze aus dem Boden geschossen, Hundeschulen! Wo früher die meiste Hundeerziehung über Hundevereine lief, gibt es heute eine riesige Menge an Hundetrainern, die alle von sich behaupten, dass ihr Weg der richtige ist. Aber welche Weg ist der richtige? Angesichts des großen Angebots ist wohl erst einmal die Frage: Warum möchte ich mich von jemandem bei der Erziehung meines Hundes beraten lassen? Bin ich unsicher? Warum? Habe ich einen Problemhund? Was ist ein ...
16
[Turnier] Ahrensbök 25.03.2017 – Wir können es doch noch
Samstagmittag, strahlender Sonnenschein, 12 Grad. Ähm…hallo? Was ist denn hier verkehrt? Ich hab Turnier, wo bleibt der Regen…? So oder so ähnlich starteten Wunschkind und ich heute in das zweite Turnier des Jahres – regenfrei, bei Sonnenschein. Das sind wir nach den Turnieren des letzten Jahres eigentlich ja gar nicht mehr gewohnt! Auf dem Plan Der Beitrag [Turnier] Ahrensbök 25.03.2017 – Wir können es doch noch erschien zuerst auf Ann-Christin Villnow Equestrian Blog.
17
Der Spruch des Tages (167)
Liebe Freunde,ich werde festgehalten. Man tut mir Unrecht. Ich darf nicht an den PC. Deshalb habe ich so lange nichts von mir hören lassen, durfte hier nichts schreiben und auch bei euch nichts kommentieren. Heute habe ich Freigang. Zehn Minuten, mehr nicht. Also tippe ich schnell diesen Gruß an euch.Vergesst mich nicht! Ich bin und bleibe euer Max, auch wenn ich noch bis Ostern absitzen muss. Dann hat die Putze Urlaub und bestimmt genug Zeit, die Dinge endlich im richtigen Licht zu sehen. Ich ...
18
Sonntagsjob für Border Terrier: Dummy Training
Frauchen bringt wohl wieder einmal etwas durcheinander ... zu Hause stehen viele Bücher rum, darunter "Dummy Training für Retriever". Nun hat sie mich für einen Dummy Trainings Kurs angemeldet. Mich - einen Border Terrier!Der Kurs dauert 6 Sonntage, wenigstens startet das Training jeweils erst mittags und ich muss nicht schon im Morgengrauen das Körbchen verlassen (wie bei der Nasenarbeit mit Herrchen).Ich will mir nicht die Pfoten wund schreiben, daher halte ich nur ausgewählte Übungen fest ...
19
Unser erster Schmetterling des Jahres!
Um ganz korrekt zu sein, den ersten Schmetterling haben wir 5 Minuten vor dem Abgebildeten gesehen, es war ein Zitronenfalter. Allerdings war der Erste sehr fotoscheu und ergriff die Flucht….deshalb dürft Ihr Nummer Zwei bewundern! Einsortiert unter:Allgemein Tagged: Falter, Frühling, Freude, Gassirunde, Natur, outdoor, Schmetterlinge
20
Portrait: Kirk-Dikdik
Das Kirk-Dikdik erreicht eine Schulterhöhe von bis zu 40 Zentimeter und ein Gewicht von 5,5 Kilogramm. Die Hörner erreichen eine Länge von 9,5 Zentimetern. Obwohl es eher dichte Vegetationen mit abwechslungsreichen Nahrungspflanzen bevorzugt, kann man es auch in Biotopen mit … Weiterlesen →