Blogverzeichnis Bloggerei.de

7349Blogs online
20Blogs wartend
20Besucher online

Topaktuell aus der Kategorie Tierblogs

1
Freundeskreis freilebender Wölfe spricht sich „absolut gegen die Idee ...
Der Freundeskreises freilebender Wölfe e.V. reagiert auf die Forderung des Deutschen Jagdverbandes, den Wolf in das Jagdrecht aufzunehmen, mit folgender Meldung (im Wortlaut): Antwort des Freundeskreises freilebender Wölfe e.V. zum Positionspapier des Deutschen Jagdverbandes e.V. (DJV) Der Wolf in Deutschland Der Jagdverband hat am 22.3.2018 ein selbst in der Jägerschaft umstrittenes Positionspapier herausgebracht, welches in sich […]
2
Portrait: Großer Bambuslemur
Ordnung: Primaten (Primates) Unterordnung: Feuchtnasenprimaten (Strepsirrhini) Teilordnung: Lemuren (Lemuriformes) Familie: Gewöhnliche Makis (Lemuridae) Gattung: Prolemur Art: Großer Bambuslemur (Prolemur simus) Große Bambuslemuren erreichen eine Kopfrumpflänge von 40 bis 42 Zentimetern, der Schwanz ist mit 45 bis 48 Zentimetern etwas länger als … Weiterlesen →
3
Rückblick: Westerwald 2014
Im Jahr 2014 war ich für fünf Tage mit meiner Hündin Nelly im Westerwald unterwegs. Hier findest Du unsere Wandertouren: Mit dem Hund im Westerwald Tag 1 Mit dem Hund im Westerwald Tag 2 Mit dem Hund im Westerwald Tag 3 Mit dem Hund im Westerwald Tag 4 Mit dem Hund im Westerwald Tag 5 Der Beitrag Rückblick: Westerwald 2014 erschien zuerst auf Björn Eickhoff - Messer, Tacticool, Prepping und Survival.
4
Portrait: Langschwanzkatze
Ordnung: Raubtiere (Carnivora) Überfamilie: Katzenartige (Feloidea) Familie: Katzen (Felidae) Unterfamilie: Kleinkatzen (Felinae) Gattung: Pardelkatzen (Leopardus) Art: Langschwanzkatze (Leopardus wiedii) Langschwanzkatzen (Peludo, Margay, Bergozelot oder Baumozelot) ähneln in ihrem Äußeren dem Ozelot, sind aber etwas kleiner und weisen den namensgebenden längeren Schwanz … Weiterlesen →
5
Portrait: Dünengazelle
ohne Rang: Stirnwaffenträger (Pecora) Familie: Hornträger (Bovidae) Unterfamilie: Antilopinae Tribus: Gazellenartige (Antilopini) Gattung: Gazella Art: Dünengazelle (Gazella leptoceros) Die Dünengazelle erreicht eine Gesamtlänge von 1,15 bis 1,3 Metern, wovon 15 bis 20 Zentimeter auf den Schwanz entfallen. Die Schulterhöhe beträgt 65 bis … Weiterlesen →
6
Lotte hat Geburtstag
Kinder, wie die Zeit vergeht. Schon wieder ist ein Jahr rum. Je älter Hund wird, um so schneller geht das. Jedenfalls kommt das mir und meinen Zweibeinern so vor. Und Zack, ist schon wieder der 20. April. Aber noch nie hatte ich so ein feines Geburtstagswetterchen.Da konnte ich gleich mein Geburtstagsgeschenk draußen ausprobieren. Jaahaaa, es gab Geschenke. Ich habe ein neues Bettchen bekommen. Das ist eine gelenkschonende Matte. Jetzt kann ich viel besser draußen im Schatten schlummern.Ganz ...
7
Produktvorstellung: emmi-dent Zahnpflege für Hunde & Katzen – ...
Die Zahngesundheit unserer Katzen ist ein nicht zu unterschätzender Punkt in der Haltung und Pflege unserer vierbeinigen Lieblinge. Viele unserer vierbeinigen Lieblinge neigen leider zur Zahnsteinbildung, einerseits ist dies sicherlich genetisch bedingt aber Großteiles liegt es auch an der Fütterung unserer Fellnasen. Zahnstein ist immer problematisch, die nicht Behandlung führt zu Entzündungen des Zahnfleisch, Taschenbildung und in Folge zum Verlust des Zahnes. Aber auch sollte man, wie ich ...
8
TGIF
Warum auch immer, aber ich habe einiges über Kuckucksuhren gefunden …(bzw. haben mich die Videos gefunden, gesucht habe ich danach nicht)
9
Veilchen Rezepte selbst gemacht
Ich liebe den aromatischen Duft von Veilchen. In unserem Garten habe ich weiße und violette Blüten angebaut und damit zaubere ich, von Frühling bis Ende Juni, leckere Veilchen Rezepte. Die wenigsten wissen, dass die Blüten essbar sind, daher zeige ich heute, wofür ich meine selbst angepflanzten Veilchen verwende. Bedenkenlos kann man jede Arten von Veilchen essen. Sie sind nicht giftig, sondern schmecken angenehm mild. Auch die Blätter enthalten keine schädlichen Inhaltsstoffe und können ...
10
Fischender Weißbauch
Flügelschlag und Leisetreter - Tiere in der Großstadt und drumherum Fischender Weißbauch In Deutschland brüten heutzutage wieder über 500 Fischadlerpaare, vor allem in den ostdeutschen Bundesländern zwischen Elbe und Oder. Eines von ihnen konnte ich jetzt, zu Beginn der Brutsaison, im Naturpark Nuthe-Nieplitz beobachten. Das Paar besetzt seit Jahren den angebotenen Horst auf einem der vielen Fischteiche. Besonders gestaunt habe ich über die mehrmaligen Fischfangbemühungen dieser sehr… ...
11
Herrlich ist unser Hund
Aus meiner Beschreibung ist herauszulesen, dass ich mit dem Bild des Hundes und der daraus resultierenden Beziehung zum Menschen in unserer heutigen Gesellschaft nicht d‘accord bin. Das Thema möchte ich gerne weiter ausführen. Wir sprechen in den letzten Tagen viel über aggressives Verhalten von Hunden. Über Hunde, die Menschen töten. Fernab von Fällen, die nicht medial hochgepushed werden, passiert es häufiger, dass Hunde sich gegenseitig töten oder einen Menschen das Leben ...
12
Elena Passarello: Berühmte Tiere der Menschheit
Erkennen wir uns selbst, wenn wir ein Tier betrachten? Die Kreuzspinne Arabella wurde berühmt, als ganz Amerika ihr 1973 zusah, wie sie lernte, in der Schwerelosigkeit des Alls ein Netz zu spinnen. Die Gorilladame Koko schaffte es in die Medien, … Weiterlesen →
13
Beziehungsupdate – Wie entwickelt sich das Verhältnis von Katzen & ...
Heute erwartet euch ein etwas anderer Beitrag. Heute wird es ein bisschen persönlicher. Wie einige von euch sicherlich mitbekommen haben, sind wir seit einiger Zeit zu dritt. Um genau zu sein, seit 55 Wochen. In der nächsten Woche feiern wir nämlich den ersten Geburtstag unseres Sohnes. Unglaublich, dass ein komplettes Jahr bereits vergangen ist. In diesem Jahr hat sich hier bei uns viel verändert. Leo und Clio haben sich in ihrer Persönlichkeit nochmal stärker entwickelt und unterscheiden sich ...
14
NABU: Scheindebatte zur Bejagung überlagert konstruktive Diskussion zum ...
Auch der Naturschutzbund Deutschland nimmt Stellung zur öffentlichen Anhörung im Umweltausschuss am Mittwoch und kommt darin zu dem Ergebnis, dass ein Nebeneinander von Weidehaltung und Wolf durchaus möglich ist – wenn am Herdenschutz gearbeitet wird. Die Meldung im Wortlaut: „Der NABU begrüßt den konstruktiven Austausch zum Herdenschutz, aber bewertet auch viele Aussagen der heutigen öffentlichen […]
15
Was sich seit letzter Woche verändert hat
Natürlich gab es ein Update auf der Bücher-Challenge-Seite. Im Moment bin ich ziemlich mit Rezensionsexemplaren eingedeckt, die zumindest zum Aprilmotto passen. Einige Rezensionsexemplare kann ich auch noch in den Mai retten und was nicht zum Motto passt…. muss trotzdem gelesen … Weiterlesen →
16
Na was denn nun? Jagdrecht oder kein Jagdrecht gefordert?
Gestern behauptete Helmut Dammann-Tamke, Präsident der Jägerschaft in Niedersachsen und Präsidiumsmitglied im Deutschen Jagdverband (DJV), im Bundestagsausschuss noch, dass die Jägerschaft mit der Forderung, den Wolf in das Jagdrecht aufzunehmen, den immer lauter werdenden Rufen mehrerer Umweltminister nach Regulierung folge, darunter auch dem Minister aus Niedersachsen (Aufzeichnung der Sitzung ab 2:05:25, hier der Link!). Umweltminister […]
17
Kratzpappe im Langzeittest. Lohnt sich ein Kauf?
Katzen lieben Kartons über alles das weiß jeder Katzenfreund. Aber wie verhält es sich eigentlich mit einer Kratzpappe? Wird sie von den Katzen überhaupt bestimmungsgemäß angenommen? Wir haben den Test gemacht. In diesem Artikel berichten wir über unsere Langzeiterfahrungen mit Der Beitrag Kratzpappe im Langzeittest. Lohnt sich ein Kauf? erschien zuerst auf Die Katzenfreundewelt.
18
(Tierische) Parasiten des Menschen
Parasiten des Menschen sind tierische Schädlinge und Schmarotzer (Parasiten), die den Menschen befallen. Auch auf viele Bakterien und Pilze trifft die Definition Parasit zu. Sie werden aber aufgrund ihrer medizinischen Bedeutung und auch ihres teilweise nur fakultativen Parasitismus in den … Weiterlesen →
19
Tödliche Hundebisse- was uns bewegt!
Um psychisch gesund zu bleiben, müssen Hunde auch mal ganz Hund sein dürfen. Wieder einmal sind Menschen durch Hunde zu Tode gekommen. Am 07.04.18 wurde gemeldet, dass eine 52-jährige Frau und ihr 27-jähriger Sohn in Hannover durch eine Attacke ihres eigenen Hundes gestorben sind. Am 12.04.18 meldet news.de, dass der sieben Monate alte Jannis aus Hessen durch einen Hundebiss in die Fontanelle starb. Müssen solche Sachen eigentlich immer wieder passieren? Grundsätzlich kommen tödliche Angriffe ...
20
Zoo Osnabrück: Stachelschweinnachwuchs plötzlich verstorben
Der vor knapp zwei Wochen am 5. April geborene Stachelschweinnachwuchs im Zoo Osnabrück ist leider verstorben. Gestern Morgen fanden die Tierpfleger das