Blogverzeichnis Bloggerei.de

8281Blogs online
11Blogs wartend
22Besucher online

Topaktuell aus der Kategorie Musikblogs

1
Lupita Nyong’o kann auch rappen
Gibt es etwas, das Lupita Nyong’o nicht kann? Die Schauspielerin hat auf Instagram gerade unter Beweis gestellt, dass sie auch eine ganz passable Rapperin ist. Nyong’o postete einen kurzen Clip, in dem sie zu Nas’ “N.Y. State of Mind” freestylt und auf humorige Art und Weise all ihre Achievements aufzählt. Hintergrund: Nyong’o wollte mit dem Video die Tatsache feiern, dass ihre Follower-Zahl die 3-Millionen-Marke überschritten hat. Werden jetzt bestimmt noch ein paar ...
2
Springsteen über Trump: „Er ist ein Trottel“
Im Interview mit der US-Ausgabe des „Rolling Stone“ macht Bruce Springsteen (67) aus seinem Herzen keine Mördergrube. In dem Gespräch macht der Boss aus seiner Abneigung gegenüber dem republikanischen Präsidentschaftskandidaten Donald Trump kein Geheimnis.   Springsteen bezeichnet es als wahre Tragödie für die US-Demokratie, dass Trump überhaupt kandidiert. Er hält ihn für gefährlich: „Die Republik wird von einem Trottel belagert. Die ganze Sache ist eine Tragödie. Ohne es zu ...
3
LeBrock – Action & Romance EP Review
LeBrock - Action & Romance EP Review2016-09-265.0GesamtwertungLeserwertung: (0 Votes)Die ersten Töne erklingen, die Drums treiben, die Claps motivieren. LeBrock gibt schon mit dem ersten Track der Debüt-EP den Ton vor: Die wahren 80s sind zurück! Selten waren aktuelle Synthwaves derart vertraut und zugleich frisch wie LeBrock’s Sound. Die Jungs treffen den Synthwave-Nagel auf den Kopf und mitten ins Ohr. Mit dem „Galactic Smasher“ steigt ihr in diese EP ein. Einer der wenigen ...
4
LVL UP – Return To Love
Dezenter Indie-Rock aus Brooklyn: Das Quartett LVL UP hat mit „Return to Love“ ein neues Album rausgehauen. Es ist der dritte Longplayer der 2011 gegründeten Band, die in der Vergangenheit zwar schon einige beeindruckende Aufnahmen vorgelegt hat, aber hiermit wohl die stärkste. So ein bisschen werden bei Lvl Up ja schon Erinnerungen an gute alte Neunziger-Bans wie Built To Spill und Sebadoh wach. Ist schon überzeugend, was dieses Quartett, das sage und schreibe drei ...
5
Wolfgang Petry – Die Jahre mit Dir (Tracklist)
Die CD Wolfgang Petry – Die Jahre mit Dir wird mit ihrer Tracklist sicher einige verwundern, denn hier erwartet euch kein komplett neues Album von Wolfgang Petry, wie man auf den ersten Blick vermuten könnte, doch um seine Songs geht es hier trotzdem. Wenn wir hier mal einen Blick auf die Tracklist werfen, finden wir hier Namen wie z.B. Reinhard Mey, Otto Waalkes, Karat, Guildo Horn, Hape Kerkeling, Truck Stop und viele mehr. All die Freunde bringen auf diesem Album die größten Hits von ...
6
SCHNELLDURCHLAUF (41): Tiger Lou, Emanuel And The Fear, Thomas Godoj
In der losen Rubrik „Schnelldurchlauf“ werden aktuelle Alben unter die Lupe genommen und in einigen Sätzen rezensiert. Dieses Mal mit dem Comeback von Tiger Lou, poppigen Emanuel And The Fear und dem bereits sechsten Album von Thomas Godoj. Künstler: Tiger Lou Albumname: The Wound Dresser VÖ: 23.09.2016 Das erste Tiger-Lou-Album seit acht Jahren – da konnte man schon mal […] Der Beitrag SCHNELLDURCHLAUF (41): Tiger Lou, Emanuel And The Fear, Thomas Godoj erschien zuerst auf ...
7
Musikdoku: Jimi Hendrix – Hear My Train A Comin
Vor 16811 Tagen verstarb James Marshall “Jimi” Hendrix. Die Arte-Doku Hear My Train A Comin’ erzählt die Geschichte des legendären Gitarristen, lässt Zeitzeugen zu Wort kommen und weiß mit teils rarem Material an Jimi Hendrix zu erinnern. Ein abendfüllendes Stück Musikgeschichte. Noch in der Mediathek bis 16. Oktober 2016. 90 Minuten Doku Jimi Hendrix – Hear My Train A Comin Jimi Hendrix – Hear My Train A Comin auf Arte.tv Artikelbild: Screenshot Arte.tv (© Cal ...
8
Hamilton Leithauser + Rostam – I Had A Dream That You Were Mine
Schon 2014 arbeiteten Ex-Walkmen-Sänger Hamilton Leithauser und Ex-Vampire-Weekend-Musiker Rostam auf Leithausers Solodebüt zusammen. Hat den beiden offenbar Spaß gemacht. Das hört man zumindest auf dieser nun vorliegenden Kollaboration der beiden raus: dem Album „I Had A Dream That You Were Mine“. Die Idee zur gemeinsamen Sache hatte wohl Multi-Instrumentalist Rostam, der wohl auch für das große Tüfteln an den Songs verantwortlich war: „Dies ist die Platte, die ich seit ...
9
Jan Leyk – FUNK!N
Aufgepasst, die neue Single Jan Leyk – FUNK!N steht in den Startlöchern und wieder einmal kann sich das gute Stück echt sehen lassen. Bereits seine letzten Werke haben mehr und mehr viele seiner Hater verstummen lassen, wenn auch leider noch immer nicht alle. Unsere Magazine gehören zu den Supportern von Jan Leyk und stehen da auch offen zu. Diese Tatsache hat zwar auch uns einigen Gegenwind beschert aber dennoch halten wir daran fest, denn wir finden seine Singles und auch seine ...
10
The Junction – Chilly Gonzales & Peaches
Chilly Gonzales & Peaches sind die Protagonisten der aktuellen Folge von The Junction, einem Format der Red Bull Music Academy (Vimeo-Link). The Junction erzählt in kurzen, animierten Filmen die Geschichten von Künstlern, bzw. Musikern und beschreibt deren Kollaborationen und und Produkte der Zusammenarbeit. In beiden Fällen sehr spannend. It’s a known fact that opposites attract. The classically trained Chilly Gonzales and rock provocateur Peaches brought out the best in each other when ...
11
Wien und der ferne Osten
Mit Ironie fein gespickte Sprechszenen und in seligem Dur ausschwingende Ball(ett)nummern kontrastieren im Land des Lächelns mit gefühlvollen Duetten wie Soloarien eher tragischen Zuschnitts. Insofern handelt es sich in …
12
ZIRKUS DES HORRORS – Inquisition in der Domstadt Köln (Vorbericht)
Gänsehaut pur: Wenn man nicht mehr weiß, ob einem der kalte Schauer über den Rücken läuft, weil man in gruselige Gesichter schaut, oder weil einem beim Anblick der waghalsigen Akrobatik der Atem stockt, dann ist man mittendrin in der Welt vom Zirkus des Horrors. Nach seinen deutschlandweiten Erfolgen kommen die Figuren aus der Unterwelt nun vom 30. September bis  06. November 2016 mit ihrer neuen Show „INQUISITION – Die Folterkammer“ nach Köln, um Angst und Schrecken im ...
13
Impuls für deine Woche
viaHast du dir schon mal das Bein oder den Fuß gebrochen (oder eine andere Verletzung am Bein) und musstest dich dann eine Weile schonen? Schon nach wenigen Tagen merkt man, dass sich die Muskel abbauen. Und diese wieder zu trainieren kann Monate dauern und viel Geduld in Anspruch nehmen.Mit dem Glauben ist das manchmal ähnlich.Unser Glaube besteht im Prinzip aus 2 Dingen. Wie ein mensch (im Normalfall) auf 2 Beinen steht, so steht auch der Glaube auf 2 Beinen: Wort und Tat.Und manchmal ...
14
H&M Herbst Song Lady Werbung
Das schwedische Modeunternehmen H&M , zeigt im deutschen Fernsehn den neuen H&M TV-Spot, der die neue Herbst-Mode präsentiert. Im neuen Werbespot werden neben Accessoires auch viele neue Kleidungsstücke gezeigt, die den Herbst zu einer modisch interessanten Jahreszeit machen sollen. Die Herbstkollektion wird von Lauren Hutton, Adwoa Aboah, Hari Nef, Pum Lefebure und Jillian Hervey getragen. H&M zeigt die Models mit kurzen Haaren, mit Übergewicht, mit Achselhaaren und Frauen mit ...
15
(Selbst)Liebe mal anders
Wenn auch nicht ganz freiwillig verschaffte ich uns allen für eine Woche eine kleine Verschnaufpause. Doch bevor mein Immunsystem etwas schlapp machte war ich nicht ganz untätig. Denn neben meiner Schreiberei hier und dem Sport kann man mich durchaus als Leseratte bezeichnen. Dieses mal allerdings ging ich dafür andere Wege. Unzählige Selbsthilfelektüren zieren meine Schränke ... weiterlesen Der Beitrag (Selbst)Liebe mal anders erschien zuerst auf LUJONIJA.
16
Bilder und Konzertbericht zum SCANDAL-Konzert am 13.09.2016 in Köln
Wir schreiben Dienstag, den 13. September. Es ist einer der letzten heißen Tage dieses kurzen Sommers. Die Location: das Kölner Luxor, eine kleine Halle in der sich dieses Jahr bereits die Szenegröße Crossfaith die Ehre gab. Es spielt die All-girl Band SCANDAL, die uns unter Anderem für Opening-Songs wie Harukaze (Bleach) oder Shunkan Sentimental (Fullmetal Alchemist: Brotherhood) bescherte. Von Anfang an legte die Band ein Tempo vor, das seines gleichen sucht. Was nicht heißt, dass die Fans ...
17
#26 | 30 Tage, 30 Tips – Kerniger Männer-Backgroundchor
So manche Rock-Produktion lebt auch davon, dass man das Gefühl hat, hier singen hinter dem Sänger nur echte Kerle. Und um dieses Gefühl auch dem Zuhörer erfolgreich zu vermitteln, braucht es zumindest zwei Hauptzutaten: Zum Einen sollte auf den Spuren nicht allzu genau und sauber gesungen werden, da man sonst zu schnell in Richtung BeeGees oder Abba kommt. Für gute Sänger ist dies oft der schwierigste Part, denn sauber singen kann so tief in einem stecken, dass man den Schmutz selten freiwillig ...
18
Abstürzende Brieftauben – Doofgesagte Leben Länger
“Meine Damen und Herren, liebe Schüler, liebe Lehrer: Die Abstürzenden Brieftauben” So war “früher” das Live Intro der Abstürzenden Brieftauben aus Hannover. Lustig und selbstreflektiert zugleich. Früher, da waren das Micro Bogumil und Konrad Kittner. Konrad ist leider vor einigen Jahren gestorben. Die Brieftauben waren zu dieser Zeit schon längst aufgelöst. Micro, oder auch Mirco, … Weiterlesen →
19
Kieran Robertson – In The Name Of Vanity (CD-Review)
Der Schotte Kieran Robertson ist derzeit wohl „das“ neue Dark Rock- bzw. Goth Rock-Talent: Mit seinen gerade mal 18 Jahren befindet er sich in der Szene nämlich jetzt schon auf seinem Weg nach ganz oben. Dass er einen guten Musikgeschmack hat, stellte er bereits mit seiner Coverversion des Cutting Crew-Klassikers „(I Just) Died In Your Arms Tonight“ unter Beweis, welchem er dabei seine ganz eigene Note verlieh. Auf seinem Album „In The Name Of Vanity“, ...
20
Astral Tide – How Far, Are You Out There?
Astral Tide beschwören auf ihrer Debüt EP “How Far, Are You Out There?” Endzeitstimmung herauf. Als Doomgaze bezeichnet die Band selbst ihren doch ziemlich eigenwilligen Musikstil. Übersetzt in gebräuchliche Stile könnte man sagen: Noiserock gepaart mit Ende-der-Welt-Stimmung. Die Berliner Truppe spielt auf jeden Fall einen sehr noisigen Post-Punk. Selbiger ist einwandfrei gespielt und auch konzeptionell … Weiterlesen →