Blogverzeichnis Bloggerei.de

7279Blogs online
17Blogs wartend
18Besucher online
https://gedill.blogspot.com
Informationen zum Blog

Gusseburjer Mundart

Ausgewählte moselfränkische Mundart aus dem Hochwald Ort Gusenburg im Hunsrück.

Tags

Aktuelle Posts

Zigga
Wenn eisch wai häem kommen, krien eisch n deck Zigga!Das Wort Zigga wird im moselfränkischen Dialekt für eine Rüge benutzt. Im oben genannten Satz  gibt der Sprecher zu ...
Lamäng
Aus da Lamäng...Macht man etwas "aus der Lamäng" geschieht dies aus dem Stegreif, unvorbereitet. Wortursprung ist hier das Französische (la main = die Hand). Gemeint ist "aus der ...
Kadäätsch
Der Kadäätsch aus dem Gusenburger Dialekt lässt sich im Hochdeutschen am Besten mit den Begriffen Betonpatsche oder Betonabzieher übersetzen. Eben jenes Werkzeug welches benutzt ...
Örwesen
Et genn kään Örwesen gemaach!Örwesen lassen sich im Hochdeutschen noch am besten mit dem Begriff "Essensreste" übersetzen. Damit sind allerdings lediglich die Reste auf dem ...
Rommelen
In der damaligen sehr landwirtschaftlich geprägten Umgebung von Gusenburg waren die sogenannten "Rommelen" eines der Nahrungsmittel, welches gerne und zahlreich angebaut wurde. ...
mehr...
Erreichbar unter https://gedill.blogspot.com
Eingetragen 08.11.2017
Blogrank 6941
Letztes Posting 29.06.201822:23
in der Rubrik Kulturblogs
Visits/Tag 1
Besucherstatistiken für September 2018
Besucherstatistiken von Gusseburjer Mundart

*gezählt werden nur reale Besucher, keine Robots, etc. Gezählt wird nur ein Hit pro Visit und IP innerhalb einer halben Stunde.

LOADING...