Blogverzeichnis Bloggerei.de

5431Blogs online
6Blogs wartend
22Besucher online

Topaktuell aus der Kategorie Medizinblogs

1
Warum entstehen psychische Erkrankungen? Hinweise aus dem visuellen Gehirn
Die psychische Gesundheit Die Qualität der Kommunikation zwischen den Teilen des Gehirns, die den Prozess und den Sinn des Sehvermögens beeinflussen, könnte für die psychische Gesundheit entscheidend sein. So kam eine Hirnbildgebungsstudie – geleitet von Forschern der Duke University in Durham, NC – zustande, die jetzt in der Zeitschrift Biological Psychiatry veröffentlicht wurde. (1) Sie entdeckten, dass das Risiko einer psychischen Erkrankung steigt, wenn der visuelle Kortex des ...
2
6 Kinderbücher für mehr Akzeptanz und Diversität
Von Pinguinen, Großstadt-Kitas und Räuberfamilien Der Beitrag 6 Kinderbücher für mehr Akzeptanz und Diversität erschien zuerst auf ma-gazin.de - Online-Magazin für Eltern, Familie, Kinderwunsch & Schwangerschaft.
3
Früher… haben wir vieles selber gemacht
Zwei End-80er und eine Anfang-90er Bewohner/innen unterhalten sich beim Frühstück. A., weiblich, 92: „Da wurden wir nicht so in Watte gepackt! Mit 10 musste ich in der Landwirtschaft mit anpacken. Ich war die Älteste. Da wurde viel von mir verlangt.“ B., weiblich, 87: „Ich war auch die Älteste. Mutter hatte Rheuma und saß seit ich 14 war im Rollstuhl. Ab da musste ich den ganzen Haushalt stemmen.“ C., männlich, 86: „Und was wir alles selbst gemacht haben. Da kamen ...
4
Wahnsinnswoche 2019:41
In dieser Woche 178 Patientenkontakte und 22 Terminausfälle. Bis Weihnachten bin ich ausgebucht. Kurzfristige Folgetermine habe ich also nicht im Angebot. Einige Antidepressiva erhöhen das Risiko für Schwangerschaftsdiabetes. Benutzt hier jemand "Gesundheits"-Apps? Dann sollten Sie sich dessen bewusst sein, dass einige dieser Programme Ihre Daten an Dritte übermitteln, u.a. an ein amerikanisches Internetunternehmen und an facebook - und das noch bevor Sie gefragt werden ob sie das ...
5
Leukämie und Lymphom: Gemeinsamkeiten und Unterschiede
Leukämie und Lymphom Krebs kann jeden Teil des Körpers betreffen, auch das Blut. Leukämie und Lymphom sind beide Formen von Blutkrebs. Der Hauptunterschied besteht darin, dass Leukämie das Blut und das Knochenmark befällt, während Lymphome die Lymphknoten befallen. Obwohl es einige Ähnlichkeiten zwischen den beiden Krebsarten gibt, sind ihre Ursachen und Entstehung, Symptome, Behandlung und Überlebensrate unterschiedlich. In diesem Artikel werfen wir einen umfassenden Blick auf die ...
6
Vegane Spinat Quiche
sKochen ist immer beliebter geworden. Viele Menschen haben ein größeres Ernährungsbewusstsein entwickelt. Wo kommt das Essen her? Was ist in den Lebensmitteln enthalten? Die Devise heute: Du bist was du isst! Das Kochen auch meditativ sein kann und dabei helfen kann die Nerven nach einem anstrengenden Tag zu beruhigen, machen sich viele Hobbyköche zu nutzen. Nach einem getanen Tag können das Schneiden von Gemüse und das Abschmecken von Soßen ein wahrer Balsam für die Seele sein. Allerdings ...
7
Mirgräne natürlich behandeln
Mirgäne endlich besiegen – wie sie Migräne natürlich behandeln! Migräne gehört zu den häufigsten Arten von Kopfschmerzen. Im deutschsprachigen Raum leiden mehr als zehnt Prozent unter den grässlichen Kopfschmerzen. Frauen sind etwa doppelt so oft von Migräneattacken betroffen, wie Männer. Migräne – Symptome und Unterschiede Die Erfahrung zeigt, dass es unterschiedliche Symptomatik bei Migränepatienten gibt. Einige Betroffene haben die heimtückischen, schmerzhaften Migräneattacken ...
8
Du bis‘ e’n echt nettes Mädchen
Was für ein nettes Konpliment! Am 24. August starb „Die beste aller Ehefrauen„. Er vermisst sie sehr! Sie waren fast 70 Jahre lang verheiratet. Bis zur Gnadenhochzeit (70 Jahre) fehlten nur noch 3 Jahre. Heute Vormittag war ich mit ihm bei Büsch Kaffee (er Tee) trinken. Das Wetter war so schön, dass ich gerne raus gehen/rollen wollte. Also machten wir uns auf den Weg, er mit Rollator und ich mit E-Rolli. Wir unterhielten uns. Auch immer wieder über seine Frau. Er meinte, ich ...
9
Könnte der Verzehr von Fisch die Parkinson-Krankheit verhindern?
Der Verzehr von Fisch Nach neuesten Forschungsergebnissen könnte ein Inhaltsstoff, der häufig in Fischen vorkommt, die Parkinson-Krankheit verhindern. Das Team entdeckte auch einen einzigartigen Mechanismus, der helfen könnte, bessere Medikamente gegen neurodegenerative Krankheiten zu entwickeln. Im Laufe der Jahrzehnte wurde intensiv untersucht, ob der Verzehr von mehr Fisch dazu beitragen kann, das Risiko einer Demenz zu verringern und die kognitive Gesundheit zu verbessern. Bis heute sind ...
10
Die Zeit schreitet unaufhaltsam fort
Ich wohne mittlerweile über 6 Jahre im Gerhard Tersteegen Haus. Es ist ein wenig, als lebe ich in einem Kokon und draußen tobt das Leben. Rasant ändert sich die Welt. So wie ich sie kannte, ist kaum noch etwas. Wenn ich Freunde besuche oder zu irgendwelchen Veranstaltungen gehe, bin ich immer wieder froh, wenn ich heimkehre. Ich lasse den Trubel, die Hektik hinter mir. Draußen tobt das Leben. Alles, was ich bisher kennengelernt habe, ändert sich. Heute ist U. aus dem Krankenhaus wieder ...
11
Bewegen: Joggen 12te Tag
Moin zusammen, gestern war ich Tag 12 in Folge täglich Joggen. Ich habe nun also 2/5 meiner Challenge hinter mir und muss sagen, es ist echt mega! Ich kann dir eine solche Challenge, es muss ja nicht tägliches Joggen sein nur empfehlen. Ich will dir hier kein gar nicht groß auf meine körperlichen Veränderungen, die schon nach nicht mal 14 Tagen ersichtlich sind, eingehen, aber es hat sich vor allem am Bauch echt einiges getan, obwohl ich ernährungstechnisch nicht groß etwas verändert ...
12
Artenvielfalt von Darmbakterien hält gesund
Darmmikrobiom bei Übergewicht verändert Es ist bekannt, dass Übergewichtige ein deutlich erhöhtes Risiko haben, auch an Diabetes mellitus Typ 2 zu erkranken. Tatsächlich sind 86 Prozent aller Patientinnen und Patienten mit diesem Diabetes-Typ übergewichtig. Genetische Veranlagung, Lebensstil, wie etwa Ernährung und Bewegung, aber auch die Zusammensetzung der Darmbakterien spielen hierbei eine Rolle. Denn die Bakterien […]
13
Vitamin B6 könnte helfen, uns an Träume zu erinnern
Vitamin B6 Hast du Mühe, dich an die feineren Details dieses seltsamen Traums zu erinnern, den du letzte Nacht hatten? Nun, neue Forschungen legen nahe, dass eine Dosis Vitamin B6 helfen könnte. Forscher fanden heraus, dass Erwachsene, die jede Nacht vor dem Schlafengehen Vitamin B6-Ergänzungen einnahmen, besser in der Lage waren, sich an ihre Träume zu erinnern, verglichen mit Erwachsenen, die ein Placebo einnahmen. (1) Der Studien Co-Autor Dr. Denholm Aspy – von der University of ...
14
Wie gefährlich ist grünes Fruchtwasser?
Und was ist das Mekoniumaspirationssyndrom? Der Beitrag Wie gefährlich ist grünes Fruchtwasser? erschien zuerst auf ma-gazin.de - Online-Magazin für Eltern, Familie, Kinderwunsch & Schwangerschaft.
15
Impulspapier – Arbeitnehmerüberlassung in der Pflege
Der DBfK – Deutscher Berufsverband für Pflegeberufe – gibt ein Impulspapier: Arbeitnehmerüberlassung in der Pflege heraus. Hier kann es heruntergeladen werden: Arbeitnehmerüberlassung in der Pflege Sehr lesenswert, nicht nur für Berufsätige in der Pflege! Anfang des Impulspapiers (c)DBfK
16
Neues Molekül könnte die Ausbreitung von Alzheimer stoppen
Cambinol Eine Verbindung namens Cambinol ist als zukünftiges Alzheimer-Medikament vielversprechend. Das Molekül hat die Ausbreitung des giftigen Gehirnproteins Tau in Zellkulturen und Mäusen gestoppt. Ein Gehirnprotein namens Tau spielt bekanntlich eine Schlüsselrolle bei der Entstehung der Alzheimer-Krankheit. Unsere Gehirnzellen haben ein “Transportsystem” aus geraden, parallelen “Straßen”, auf denen sich Nahrungsmoleküle, Nährstoffe und verworfene Zellteile bewegen ...
17
Vitalstoffmangel
Für Energie und Gesundheit: Vitalstoffmangel erkennen und beheben Stress, Hektik, Fast Food, Kantinenessen und Tiefkühlkost: Im Alltag ist es für viele Menschen unglaublich schwierig, ausreichend Vitalstoffe zu sich zu nehmen. Auch wenn die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) fünf Portionen Obst und Gemüse pro Tag empfiehlt, können die wenigsten diese Zahl tatsächlich erfüllen. Gleichzeitig erhöht unser stressiger Alltag aber unseren Bedarf an Vitalstoffen. Ein Teufelskreis, den es zu ...
18
Das Internet in Geiselhaft?
Ein Gastbeitrag von Manuel Heeg im Rahmen unseres Kooperationsprojekts mit der FHWS. Die europäische Netzpolitik ist geprägt von dem Versuch, die Macht der großen Tech-Konzerne aus dem Silicon Valley zu begrenzen. Das Netzdurchsetzungsgesetz, die DSGVO [...] Der Beitrag Das Internet in Geiselhaft? erschien zuerst auf Serapion: E-Health | Digital Health | Gesundheitswesen | Digitale Privatsphäre | Informationssicherheit | Datenschutz | Gesundheitsdaten | Digitalisierung | New Work | Startups | ...
19
Essstörung – E wie Entscheidung
Ich habe in den vergangenen Blogposts immer mal wieder eine ominöse Entscheidung angerissen, die ich für mich getroffen habe. Heute nehme ich die Blume weg und erzähle dir, um welche Entscheidung es sich handelt. Ahnung Vielleicht hast du eine leise Ahnung, worauf ich hinaus möchte. Für mich lag diese Ahnung schon länger auf der Hand, aber ich verschloss die Augen. Ich wollte es nicht erkennen. Ich wollte es nicht wahrhaben. Ich wollte es nicht nicht aufgeben. Doch meine Gesundheit zwang ...
20
innere Haltung = äußere Haltung – warum Aufrichtung so wichtig ist ...
Hast du dich mal gefragt, wie deine körperliche Aufrichtung deine innere Haltung beeinflusst? Selbstbewusstsein und Körperhaltung stehen im engen Zusammenhang. Das ist kein Geheimnis. Wie sehr die äußere Haltung aber auch unsere Stimme und unsere Stimmung beeinflusst, möchte ich in dieser Podcastfolge deutlich machen. Einige Fragen, die in diesem Zusammenhang wichtig sind lauten: Was wollen […] Der Beitrag innere Haltung = äußere Haltung – warum Aufrichtung so wichtig ist (Podcast) ...